Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Frankfurter Nahverkehrsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

81

Sonntag, 10. Dezember 2017, 10:28

Man kann als Fahrgast ja mal versuchen den Fahrern der FS Omnibus GmbH auf deutsch einige Fragen zu stellen, man kann dann gespannt sein ob man Antwort bekommt oder überhaupt verstanden wird.
Deshalb gab es unter der Rubrik Stellenanzeigen auf der Fischle-Homepage keine Stellenangebote zum Linienbündel Reinheim/Ober-Ramstadt. :thumbsup:

82

Sonntag, 10. Dezember 2017, 11:44


Für was steht das "S" in FS?

Die FS Omnibus GmbH & Co. KG hat keine eigene Internetpräsenz.
Auf www.fischle.de, das ist die Präsenz der Esslinger Omnibusverkehr Ernst Fischle GmbH & CO. KG, ist im Impressum als Geschäftsführerin aufgeführt: Bettina Fischle-Schlienz ... daher vielleicht das S., oder das S steht einfach nur für Service.

Das Firmengeflecht ist offenbar ein komplexes Konstrukt.
Wie man sich auf unternehmensregister.de und bundesanzeiger.de informieren kann, gibt es aktuell in 2017 folgende Firmen:
- Fischle Holding KG (vormals: Omnibus Fischle GmbH & Co KG)
- Fischle Reise- und Omnibusverkehr GmbH & Co. KG
- Esslinger Omnibusverkehr Ernst Fischle GmbH & Co. KG
- FS Omnibus GmbH & Co. KG
- Fischle GmbH
letztgenannte fungiert vermutlich als persönlich haftender Gesellschafter der o.g. GmbH & Co.KGs

Naja, ist ja nix Ungewöhnliches dass Unternehmer für eine Geschäftstätigkeit mehrere Firmen gründen, um Steuern zu sparen oder an Fördermittel ranzukommen, die es für nur 1 Firma nicht gäbe.

83

Sonntag, 10. Dezember 2017, 16:52

... ist im Impressum als Geschäftsführerin aufgeführt: Bettina Fischle-Schlienz ...


Das ist interessant. In Esslingen gibt es nämlich auch noch ein Busunternehmen namens Schlienz, dass ebenfalls im Esslinger Stadtverkehr sowie auf eigenen Linien fährt.
Viele Grüße, vöv2000

84

Sonntag, 10. Dezember 2017, 18:33

... ist im Impressum als Geschäftsführerin aufgeführt: Bettina Fischle-Schlienz ...


Das ist interessant. In Esslingen gibt es nämlich auch noch ein Busunternehmen namens Schlienz, dass ebenfalls im Esslinger Stadtverkehr sowie auf eigenen Linien fährt.
Es gibt sogar zwei Schlienz. Einmal in Kernen im Remstal und einmal in Esslingen. Irgendwie hingen die mal zusammen. Und der Esslinger Schlienz und Fischle sind schon länger partnerschaftlich verbunden...

85

Montag, 11. Dezember 2017, 19:46

Das zu erwartende Chaos am heutigen ersten richtigen Betriebstag war selbstverständlich vorhanden:

- Falsche Zielbeschilderungen
- Keine Haltestellenansagen
- Groß Verspätungen
- Fahrtausfälle

Also das komplette Programm.

Danke DaDiNa :thumbsup:

86

Montag, 11. Dezember 2017, 21:04

Also das komplette Programm.

Ich glaube, dafür fehlt noch was :P

87

Montag, 11. Dezember 2017, 21:25

Ich glaube, dafür fehlt noch was :P
Einen Unfall gab es heute auch. Kurz nach 13 Uhr an der Kreuzung Mathildenplatz/Luisenstraße/City-Ring. Bus der Linie RH vom Hauptbahnhof Richtung Luisenplatz und ein PKW kamen sich in die Quere.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »olieisenbahn« (11. Dezember 2017, 21:26)


88

Montag, 11. Dezember 2017, 23:32

Das zu erwartende Chaos am heutigen ersten richtigen Betriebstag war selbstverständlich vorhanden:

- Falsche Zielbeschilderungen


Vorhin am Luisenplatz ... Bus 682 fährt ein ... (Die DB bekommt das also auch hin, dass sie die Liniennummern nicht geändert hat)

89

Dienstag, 12. Dezember 2017, 05:59

Och, wenn es nur das wäre...

Schülerverstärker Bus der Linie MO2 von Brandau nach Groß-Bieberau Schule fährt mit Beschilderung "RH Darmstadt HBF über Oberfeld + Woog" herum, und lauter so Sachen die 0 zur wirklich gefahrenen Linie passen...

90

Dienstag, 12. Dezember 2017, 11:31

@ST7DA (oder sonst jemand der Ahnung hat): Hat Fischle so wie SLB bisher einen Leitstellen-Vertrag mit der HEAG, oder haben die eine eigene Leitstelle?

91

Dienstag, 12. Dezember 2017, 11:36

Ersteres.

Allerdings aktuell wohl noch kein IBIS Betrieb.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ST7DA« (12. Dezember 2017, 11:36)


DaniDADI

FNF-User

Beiträge: 757

Wohnort: Weiterstadt-Braunshardt

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

92

Dienstag, 12. Dezember 2017, 16:22

Welchen Bus hat es gestern denn getroffen von SLB beim Unfall. Und ich stieg dann genau um diese Urzeit in den KU/5516 am Rosdörfer Platz ein und wundere mich warum der Verkehr in ganz Darmstadt sich staut. Als ich am Lui war, hatte der Bus laut IBIS Plus schon +20 Minuten Verspätung. Der Unfall brauchte den ganzen Linienplan in ganz Darmstadt durcheinander.

93

Dienstag, 12. Dezember 2017, 17:43

Die DB hat aber wenigstens noch die alte Liniennummer. Bei Fischle fuhr heute ein Bus mit Zielbeschilderung VGG. Klar, dass die Fahrgäste dann fragen, welche Linie das ist. Besagter Bus hatte außerdem bis Freitag noch eine vernünftige Zielbeschilderung.

Johony

FNF-User

Beiträge: 1 852

Wohnort: 459/64 G/U

Beruf: Links-/Rechtsausleger

  • Nachricht senden

94

Dienstag, 12. Dezember 2017, 18:31

Ich habe seit Sonntag ein paar Busse mit neuer Linienbezeichnung gesehen. Ob RH, NH, RHX oder die MO-Linien, ich persönlich kann den Sinn und Zweck der Umbenennung nicht nachvollziehen. Klarer geworden ist dadurch nix. Gerade auch weil die MO-Linien nicht aussschließlich im Modau-, sondern auch im Gersprenz- und Fischbachtal verkehren. Da wäre eine Eingliederung in das RMV-Standardformat ala 6xy ja noch nachvollziehbarer gewesen. :huh:
Jakkeline, nich den Marzel mit die Schüppe auf'n Kopp kloppen!
________ _ _ _ _ _ _

Freundliche Grüße!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Johony« (12. Dezember 2017, 18:34)


LicherFan

FNF-User

  • »LicherFan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 266

Wohnort: Gießen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

95

Dienstag, 12. Dezember 2017, 20:01

RMV-Standard wäre ja eher DA-xy. Und dann die xy nach Bündel / Regionen gegliedert... Bei den Buchstaben versteht man als nicht DAler, aber Interessierter auch nicht immer wohin genau die Linie fährt...
Ausschreibungen von Busverkehren in Hessen: die Übersicht auf Busse-in-Hessen.de

96

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 10:58

Ergänzend zur Fahrzeugliste die ST7DA gepostet hatte:
Das alte Schlachtross DA-JH 3800 ist auch noch im Linienbündel unterwegs; heute morgen mit toter Zielanzeige, dafür Schild "RH" hinter der Frontscheibe.
Ob Jungermann nur Leihgeber des Fahrzeugs ist, oder weiterhin in Diensten als Sub- oder Subsubunternehmer steht, weiß ich nicht.

97

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 16:42

Das Fahrzeug ist von Jungermann an Fischle verliehen.

98

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 19:04

Das alte Schlachtross DA-JH 3800 ist auch noch im Linienbündel unterwegs; heute morgen mit toter Zielanzeige

Das Fahrzeug hatte ich letzte Woche auch gesichtet. Da sind ja etliche Flip-Dot's dunkel. Was meinst Du mit "tot"? Wird oder wurde das das gar nicht mehr umgeschaltet?
Ich hatte das Pech, den Wagen an der Endstation anzutreffen, so dass die Anzeige, wenn auch "verpixelt", Sinn machte.

99

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 20:16

Wie erwähnt ist das IBIS Plus System bei der Firma FS Omnibus noch nicht eingerichtet, da dieses Fahrzeug die Anzeige über das IBIS ansteuert, ist diese eben dunkel.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »ST7DA« (13. Dezember 2017, 20:16)


100

Sonntag, 17. Dezember 2017, 10:48

Am Adventssamstag fuhr Vormittags/mittags) ein Kurs auf dem RH nicht als Gelenkbus. Ist das jetzt planmäßig so bestellt? ?(