Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Frankfurter Nahverkehrsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Headtallica

FNF-User

  • »Headtallica« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 236

Wohnort: Die ÖPNV-Alm Gründau

  • Nachricht senden

1

Freitag, 30. Juni 2017, 11:18

"Selbolder Stadtbus" wird spätestens 2018 eingestellt

Laut eines Zeitungsartikels der Gelnhäuser neuen Zeitung wird die Linienumstrukturierung im Raum Neuberg/Langenselbold/Ronneburg konkreter. So soll zum Schuljahresende 2017/18 folgende Änderungen eintreten:

- Die Stadtbuslinie MKK-59 wird eingestellt und die Linien Ronneburg-Hanau sowie Neuberg-Hanau (564/565) werden gekürzt
- Die Linie 59 wird durch folgende Linien ergänzt und ersetzt:

Auf dem Westring wird das Angebot heute schon durch die MKK-68 ergänzt.
Neu wird sein, dass die MKK-56 von Ronneburg nicht bis zur Käthe-Kollwitz-Schule, sondern bis Langenselbold Bahnhof fährt.
Ebenfalls neu wird die MKK-57 von Langen-Bergheim über den Ostring zum Bf geführt.

Des Weiteren fordert die KVG Main-Kinzig einen erneuten Umbau der Haltestelle Markt am Ring, die erst vor einem Jahr umgebaut wurde.

Quelle - klick mich!
Avatar: Ex- MKK-RD 295 (Wagen 295) der RDG, jetzt isser wech :(