Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Frankfurter Nahverkehrsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Headtallica

FNF-User

  • »Headtallica« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 252

Wohnort: Die ÖPNV-Alm Gründau

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 13. September 2017, 20:22

Neue Ausschreibungsvorinformationen im MKK

Die KVG Main-Kinzig hat zu zwei (Teil-)Bündeln eine Vorinformation veröffentlicht:

Linienbündel 3,"Teil 2" (Derzeitige Betreiber: ARGE Heuser, Rack, Stroh)
betreffend die Linie
MKK-33 (Stadtbus Bruchköbel)
(MKK-30-32 werden bereits seit Dezember 2015 von Racktours, Erlensee gefahren)

Linienbündel 6, "Teil 2" (Derzeiger Betreiber: Heuser)
betreffend die Linien
MKK-54: Hanau - Erlensee - Langenselbold Markt am Ring - Ostring - Bahnhof
MKK-56: Altwiedermus - Neuwiedermuß - Hüttengesäß - Markt am Ring - Westring - Bahnhof
MKK-57: Hammersbach - Neuberg - Langenselbold Markt am Ring - Bahnhof
(MKK-66-68 werden bereits seit Dezember 2015 von RDG Gründau gefahren)

In den Unterlagen sind auch Anforderungen an die Fahrzeuge sowie Fahrplanvorschläge integriert.
Avatar: Ex- MKK-RD 295 (Wagen 295) der RDG, jetzt isser wech :(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Headtallica« (13. September 2017, 20:24)