Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Frankfurter Nahverkehrsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Ost-West-Express« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 920

Wohnort: einst (seit 1960) : Moskau - Paris, zuletzt: Moskau - Basel und seit 11.12.2011 auch wieder Moskau- Dribb-de-Bach - Paris / Nizza

  • Nachricht senden

1

Freitag, 26. Januar 2018, 23:00

8 Bus-Bilder aus Nottingham

In Nottingham konnte ich eine bunte Vielfalt von Bussen und vor allem auch Farben aufnehmen. Das liegt vor allem daran, dass sich dort eine größere Anzahl verschiedener Busgesellschaften tummelt. Aufnahmen alle am 29.12.2017.

Doppeldecker 661 von Nottingham City Transport


auf einer Park-and-Ride-Linie eingesetzter Standardbus 977 von Nottingham City Transport vor dem Theatre Royal


Da kommen Erinnerungen an die gelb-roten Karlsuhe Züge auf der "Mainlinie" in 2004 auf :) : Lindgrüner Bus der "mainline" mit königlichem Briefkasten im Stadtzentrum


"Marshalls" Bus aus dem etwa 40 km nordöstlich gelegenen Sutton on Trent im Stadtzentrum von Nottingham


dunkelblauer Bus von rainbowone nach dem Royal Centre


Passend zu Robin Hood: red arrow Bus nahe dem Royal Centre


Dieser gelbe Bus von "the two" hat ene etwa 12 km lange Fahrt aus dem Stadtzentrum in den westlich gelegenen Vorort Ikeston vor sich.


Genau die englische Übersetzung der ersten Vorkämpfer für einen innerdeutschen Fernbusverkehr (Dein Bus). Dieser Citaro von your bus kann sogar noch in ein paar Jahren Eingang in unsere Bilderkette finden :)

Johony

FNF-User

Beiträge: 1 874

Wohnort: 459/64 G/U

Beruf: Links-/Rechtsausleger

  • Nachricht senden

2

Samstag, 27. Januar 2018, 12:09

Ich finde es sehr schade, dass bei vielen deiner Bilder das eigentliche Motiv abgeschnitten ist. Wirkt immer ein bisschen wie "Hauptsache ein Bild um jeden Preis". Dabei bringst du von deinen Reisen ja immer sehr interessante Eindrücke mit.
Jakkeline, nich den Marzel mit die Schüppe auf'n Kopp kloppen!
________ _ _ _ _ _ _

Freundliche Grüße!

  • »Ost-West-Express« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 920

Wohnort: einst (seit 1960) : Moskau - Paris, zuletzt: Moskau - Basel und seit 11.12.2011 auch wieder Moskau- Dribb-de-Bach - Paris / Nizza

  • Nachricht senden

3

Samstag, 27. Januar 2018, 13:33

Zitat

Ich finde es sehr schade, dass bei vielen deiner Bilder das eigentliche Motiv abgeschnitten ist

Wie meinst Du das ? Bei den Bildern aus Nottingham sind eigentlich die Fahrzeuge immer ganz zu sehen, wenn auch gelegentlich von schräg hinten oder nur die Frontansicht. Wenn Du jetzt den Hintergrund meinst, liegt das mitunter daran, dass ich die Bilder oft beschneide, dass das Fahrzeug möglichst gross zu sehen ist. Dann kann ich auch gerne bei den nächsten Bildern den Hintergrund lassen, dann sind eben die Fahrzeuge etwas kleiner. Die eventuelle Nummer brauchen wir ja höchstens für die Bilderkette. :)

Chrizzz95

FNF-User

Beiträge: 580

Wohnort: Dribbdebach, jetzt Hibbdebach

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

4

Samstag, 27. Januar 2018, 16:34

Wie meinst Du das ? Bei den Bildern aus Nottingham sind eigentlich die Fahrzeuge immer ganz zu sehen, wenn auch gelegentlich von schräg hinten oder nur die Frontansicht. Wenn Du jetzt den Hintergrund meinst, liegt das mitunter daran, dass ich die Bilder oft beschneide, dass das Fahrzeug möglichst gross zu sehen ist. Dann kann ich auch gerne bei den nächsten Bildern den Hintergrund lassen, dann sind eben die Fahrzeuge etwas kleiner. Die eventuelle Nummer brauchen wir ja höchstens für die Bilderkette. :)

Ich denke, Johony meint den gewählten Bildausschnitt. Von der Symetrie her sollte der Bus, so der Fokus auf dem Bus liegt, im Zentrum des Fotos sein. Beim DD im ersten Bild stimmt es, beim Bild mit dem Standardbus 977 von Nottingham City Transport vor dem Theatre Royal steht vom Ausschnitt her das Portal des Theatre Royal im Fokus, der Bus erscheint Beiwerk. Beim Bild 'Bus + Briefkasten' streiten sich beide Objekte um den Fokus. Bei den folgenden drei Fotos mit der Ansicht von schräg vorne ist jeweils der Bus optisch nicht mehr im Bildmittelpunkt. Wenn du mir noch eine freundlich gemeinte Kritik gestattest, finde ich die Bilder der Busse im Profil zu stark beschnitten, sprich sie enden jeweils zu nahe am Bildrand.

Ich hoffe, du verstehst das nicht falsch. Ich empfinde es als gutgemeinte Anregung, ich bin ja auch gerade am Ausprobieren und Basteln mit Fotos, allerdings von Huftieren bei uns am Stall, deren Bewegungen zudem nicht immer vorhersehbar sind. Daher bin ich auch dazu übergegangen, von meinen Motiven fast immer Serienbilder zu machen, wenn diese sich bewegen.
Möge der Saft mit Euch sein
Lord Helmchen lässt grüßen

  • »Ost-West-Express« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 920

Wohnort: einst (seit 1960) : Moskau - Paris, zuletzt: Moskau - Basel und seit 11.12.2011 auch wieder Moskau- Dribb-de-Bach - Paris / Nizza

  • Nachricht senden

5

Samstag, 27. Januar 2018, 19:05

Danke für die Hinweise. Ich hatte bei einigen Bildern den Gedanken, einige ortstypische Motive mit einzubeziehen wie das Royal Theatre oder den roten "königlichen" Briefkasten. Bei den nächsten Bildern - es gibt ja noch einige :) - werde ich darauf achten, die Fahrzeuge ins Zentrum zu setzen und die Ränder nicht zu sehr beschneiden. Manchmal lässt es sich allerdings nicht vermeiden, da bin ich froh, den Bus oder die Bahn überhaupt noch "erwischt" zu haben.

Bei der nächste Serie von Birmingham dürfte das kein so großes Problem werden, da dort die Busse von "West Midlands" dominieren, und da kann ich mich dann auf die besten Ansichten von Standardbus und DD beschränken. Allerdings gibt auch dort es einige Bilder, da war ich froh, überhaupt etwas aufzunehmen. Ihr werdet es dort schon erkennen, warum. :)

Chrizzz95

FNF-User

Beiträge: 580

Wohnort: Dribbdebach, jetzt Hibbdebach

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

6

Samstag, 27. Januar 2018, 20:43

Danke für die Hinweise. Ich hatte bei einigen Bildern den Gedanken, einige ortstypische Motive mit einzubeziehen wie das Royal Theatre oder den roten "königlichen" Briefkasten. Bei den nächsten Bildern - es gibt ja noch einige :) - werde ich darauf achten, die Fahrzeuge ins Zentrum zu setzen und die Ränder nicht zu sehr beschneiden. Manchmal lässt es sich allerdings nicht vermeiden, da bin ich froh, den Bus oder die Bahn überhaupt noch "erwischt" zu haben.

Bei der nächste Serie von Birmingham dürfte das kein so großes Problem werden, da dort die Busse von "West Midlands" dominieren, und da kann ich mich dann auf die besten Ansichten von Standardbus und DD beschränken. Allerdings gibt auch dort es einige Bilder, da war ich froh, überhaupt etwas aufzunehmen. Ihr werdet es dort schon erkennen, warum. :)

Alles gut. Ich kann das Problem nachvollziehen. Fotografie, gerade von kombinierten Objekten, von denen sich eines dazu noch bewegt, ist sehr zeitaufwändig - oder aber ein purer Glücksfall, wenn alles passend zusammentrifft. Ich bin auf deine nächsten Bilder gespannt.

Edith: doppeltes Zitat entfernt, doppelt gemoppelt ist eben nicht immer besser :rolleyes:
Möge der Saft mit Euch sein
Lord Helmchen lässt grüßen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chrizzz95« (27. Januar 2018, 20:44)


7

Samstag, 27. Januar 2018, 21:02

Je nach eigener gewählter Bildschirmauflösung und Browser-Größeneinstellung werden die Bilder ggf. am rechten Rand in der Ansicht abgeschnitten. Mit "Strg" und "-" ggf. die Browseranzeige etwas kleiner machen und dann ist das Bild vollständig zu sehen. Oder auf das Bild klicken (funktioniert bei einem Bild, welches mit 666kb.com hochgeladen wurde, bestens).
Von den rot-weißen wünsch ich mir:
RIS: Erst 1, dann 2, dann 3, dann 4
und dann steh ich mit (max.) +5 (Min.) vor der Tür!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »SoundofN1« (27. Januar 2018, 21:08)


Chrizzz95

FNF-User

Beiträge: 580

Wohnort: Dribbdebach, jetzt Hibbdebach

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

8

Samstag, 27. Januar 2018, 21:20

Je nach eigener gewählter Bildschirmauflösung und Browser-Größeneinstellung werden die Bilder ggf. am rechten Rand in der Ansicht abgeschnitten. Mit "Strg" und "-" ggf. die Browseranzeige etwas kleiner machen und dann ist das Bild vollständig zu sehen. Oder auf das Bild klicken (funktioniert bei einem Bild, welches mit 666kb.com hochgeladen wurde, bestens).

Ist natürlich richtig, wenn die Darstellung oder die Bildschirmauflösung am PC größer als Standard oder Empfohlen gewählt ist. Aber beim Klick auf das Bild und einem Vergleich der Bilder bei Abload und im Thread ist zu sehen, dass die Fotos (bei Standardeinstellung der Auflösung) identisch dargestellt werden. Auch zu sehen an der Pixel-Angabe bei Abload.
Möge der Saft mit Euch sein
Lord Helmchen lässt grüßen

9

Sonntag, 28. Januar 2018, 10:41

Aber beim Klick auf das Bild und einem Vergleich der Bilder bei Abload und im Thread ist zu sehen, dass die Fotos (bei Standardeinstellung der Auflösung) identisch dargestellt werden.

Bei mir ist das leider so, dass beim Klick auf das letzte Bild hier im Thema die abload-Internetseite aufgeht und ich ein lästiges Werbepopup bekomme. Mit *lästig" meine ich, dass ich das bisher nicht einfach wegklicken konnte. Diesmal habe ich kein "X" für schließen gefunden und wenn da früher eines war, dann hat das nichts geholfen, da trotzdem die Seite des Werbenden aufging, einfach nur :thumbdown:

Beim Klick auf das Bild, was mit 666kb.com hochgeladen wurde, öffnet sich nur das Bild alleine und passt sich dem Browser an. Mit erneuten Klick, kann man es dann auch noch mal vergrößern (sofern die Bildschirmauflösung geringer ist und das Bild größer).

Wie geschrieben, ich bin mit 666km.com sehr zufrieden (als Hochlader und Betrachter).
Von den rot-weißen wünsch ich mir:
RIS: Erst 1, dann 2, dann 3, dann 4
und dann steh ich mit (max.) +5 (Min.) vor der Tür!

Chrizzz95

FNF-User

Beiträge: 580

Wohnort: Dribbdebach, jetzt Hibbdebach

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 28. Januar 2018, 10:52

Bei mir ist das leider so, dass beim Klick auf das letzte Bild hier im Thema die abload-Internetseite aufgeht und ich ein lästiges Werbepopup bekomme. Mit *lästig" meine ich, dass ich das bisher nicht einfach wegklicken konnte. Diesmal habe ich kein "X" für schließen gefunden und wenn da früher eines war, dann hat das nichts geholfen, da trotzdem die Seite des Werbenden aufging, einfach nur :thumbdown:

Beim Klick auf das Bild, was mit 666kb.com hochgeladen wurde, öffnet sich nur das Bild alleine und passt sich dem Browser an. Mit erneuten Klick, kann man es dann auch noch mal vergrößern (sofern die Bildschirmauflösung geringer ist und das Bild größer).

Wie geschrieben, ich bin mit 666km.com sehr zufrieden (als Hochlader und Betrachter).

Ich würde ohnehin die Ad Block-Erweiterung für den Browser empfehlen, keine lästige Werbung oder Pop-Ups und lässt sich für bestimmte Domains gezielt deaktivieren (Spiegel, Stern etc.). Insbesondere YouTube-Videos laufen dann ohne Werbevorfilm, Werbeunterbrechung oder Werbebanner im Clip.
Möge der Saft mit Euch sein
Lord Helmchen lässt grüßen