Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Frankfurter Nahverkehrsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 26. April 2018, 09:46

Gleiserneuerung Heidelberger Str. 3. BA

HEAG Mobilo nutzt die Sommerferien zur Durchführung des 3. Bauabschnitts der Gleiserneuerung in der Heidelbergerstraße.

Zitat

Die HEAG mobilo GmbH beabsichtigt die Erneuerung der Gleisanlagen in der Heidelberger Straße zwischen Landskronstraße und Cooperstraße in gleicher Lage sowie die Erneuerung des Bahnübergangs Cooperstraße und die Versetzung der Haltestellenausstattung an der Straßenbahnhaltestelle Marienhöhe stadteinwärts.

Die Bauarbeiten werden in den hessischen Sommerferien durchgeführt ! Der genaue Bauablaufplan ist der Baubeschreibung (Seite 14) der technischen Vergabeunterlagen zu entnehmen ! Dieser ist unbedingt einzuhalten !
Beginn : 23.06.2018
Ende : 04.08.2018


Auf besagter S., 14 steht u.a. : "Die Gesamtbaumaßnahme beginnt am 23.06.2018 und endet am 04.08.2018
In der Zeit vom 23.06 bis 04.08.18 ist der Schienenersatzverkehr in Betrieb. Am 06.08.2018 mit Betriebsbeginn endet der Schienenersatzverkehr und der Straßenbahnbetrieb der Linien 1, 6 - 8 wird wieder aufgenommen. Die Termine aus den übrigen Vertragsbedingungen sind vom AN zwingend einzuhalten. Die Arbeitszeiten vom 23.06. - 04.08.18"

Beim Ende des SEV scheint ihnen ein Schreibfehler unerlaufen zu sein, denn wenn er SEV am 6.8. endet, kann er nicht nur bis zum 4.8. in Betrieb sein, sonst wäre der 5.8. ohne jede Bedienung.