Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Frankfurter Nahverkehrsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 4. Mai 2018, 15:22

Vom 07.05.2018 bis Ende Juni 2018: Bauarbeiten Liebigstraße – Buslinie 36 fährt Umleitung über „alten“ Linienweg

Wegen Bauarbeiten in der Liebigstraße, fährt die Linie 36 ab nächste Woche Umleitung via Siesmayerstraße...:

Zitat

Sperrung im Westend: Bus 36 fährt Umleitung

Ab Montag, 7. Mai 2018, wird im Westend die Liebigstraße für voraussichtlich sechs Wochen zwischen Kronberger- und Staufenstraße wegen Bauarbeiten gesperrt. Die Buslinie 36 Richtung Westbahnhof fährt dann ab dem Mitscherlichplatz eine Umleitung über die Siesmayerstraße. Die Haltestellen „Altkönigstraße“ und „Wöhlerstraße“ entfallen, die Haltestelle „Westend“ wird an die Siesmayerstraße verlegt.
Quelle: traffiQ > Presseinformation zur Busumleitung im Bereich Westend

Die Umleitungsroute entspricht dem ehemaligen Linienweg der Linie 36, dieser war von Sonntag, den 01. April bis zum Nachmittag des 11. September (Dienstag) gültig. - Wegen der schrecklichen Ereignisse in den USA musste die Linienführung nach nur fünf Monaten wieder geändert werden. - Der Sitz des US-Generalkonsulats hatte dieses notwendig gemacht, erst mit dem Umzug nach Eckenheim, konnten die Sperrungen aufgehoben werden...
(Bis zum 31. März 2001 fuhr die Linie 33 zwischen Mönchhofstraße, Festhalle/Messe und Westbahnhof, danach wurde sie auf den Abschnitt Mönchhofstraße – Messe verkürzt, bevor sie im Dez. 2003 mit Einführung der Linie 17 eingestellt wurde und später im Westhafen eine neue Aufgabe bekam...)

Im Jahr 2002 wurden dann, auf der zunächst als Umleitung gedachten Strecke und später 36-Regelroute, weitere Haltestellen eingeführt: Altkönigstraße (Richtung Westbahnhof) und Niedenau sowie Kronberger Straße (beide Richtung Sachsenhausen), außerdem wurden die Haltestellen Palmengarten und Myliusstraße in Siesmayerstraße bzw. Feldbergstraße umbenannt, um zu vermeiden, dass die Linie 36 zweimal die gleichen Haltestellen in unterschiedlichen Straßen anfährt, einmal im Grüneburgweg und danach noch Mal in der Feldbergstraße. - Ebenfalls 2002 kam es zur Umbenennung der Haltestelle Westend, diese wurde auf den neuen Namen Schubertstraße getauft und wird seit Dez. 2003 von der Linie 50 angefahren.

In den Folgejahren wurde die Haltestelle Myliusstraße aufgrund von Anwohnerbeschwerden ersatzlos gestrichen und in der Liebigstraße die Haltestelle Wöhlerstraße neu eingeführt. - Mit der letzten Änderung sind die Haltestellen in der Feldbergstraße aufgehoben worden bzw. der Halt Siesmayerstraße in der Feldbergstraße wird nur noch von wenigen Fahrten Richtung Hainer Weg angefahren, die dort ihren Betrieb beginnen.

Für die Zeit der Umleitung befindet sich eine Ersatzhaltestelle Westend ziemlich genau dort, wo im Jahr 2001 die Originalhaltestelle der Linie 36 war...
10.02.01-10.02.18: 17 Jahre U4 zur Messe und Bockenheimer Warte ;)
11.04.15-11.04.18: Dritter Jahrestag U5-Wagen auf Linie U4 8)
Seit 09.10.16: Endlich fährt der U5-Wagen auf allen Strecken (U1-U9) :thumbsup:

2

Freitag, 4. Mai 2018, 21:28

Hallo.

@bernem,

ein kleines Fehlerchen ist dir bei der Chronik der Linie 36 unterlaufen:

Die Haltestelle im Westend heißt nicht "Kronberger Straße", sondern "Eppsteiner Straße". Die Haltestelle "Kronberger Straße" liegt auf dem Reuterweg und wird von der Linie 64 in beiden Richtungen angefahren. ;)

Grüße ins Forum
Helmut
You'll Never Ride Alone.

3

Freitag, 4. Mai 2018, 23:23

Vielen Dank für Deine Aufmerksamkeit, @Helmut!

Da habe ich die beiden Taunusstädte doch tatsächlich durcheinander geworfen, war keine Absicht.