Sie sind nicht angemeldet.

[Verkehrsmeldung/Betriebsstörung] Arheilgen - nach den Sommerferien...

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Frankfurter Nahverkehrsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Darkside

FNF-VIP

  • »Darkside« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 365

Wohnort: Syberia

Beruf: Kleriker

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 1. Juli 2018, 02:23

Arheilgen - nach den Sommerferien...

...bis zu den Herbstferien wird es auch Bauarbeiten geben. Dabei wird A & AH umgeleitet.
Und wenn ich es richtig verstanden und behalten habe: Ersatzverkehr Tram.
In god (an invention by mankind) we trust - on earth we don't

Sincerly yours, NSA
powered by US government

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Darkside« (1. Juli 2018, 02:23)


Disponent

FNF-User

Beiträge: 729

Wohnort: Darmstadt

Beruf: keine Angabe

  • Nachricht senden

2

Montag, 2. Juli 2018, 17:56

Das stimmt so, der SEV ist notwendig, um in diesem Zeitfenster beide Fahrbahnseiten sanieren zu können. Man benötigt immer eine Seite für Material, die andere Seite zum arbeiten.

3

Montag, 2. Juli 2018, 18:48

6, 7 und 8 bis Maulbeerallee oder noch weiter zurückgezogen?

Disponent

FNF-User

Beiträge: 729

Wohnort: Darmstadt

Beruf: keine Angabe

  • Nachricht senden

4

Montag, 2. Juli 2018, 19:40

6,7 und 8 nur bis Maulbeerallee, von dort wird Arheilgen rechts und links von der Frankfurter Landstraße umfahren, wobei, im Gegensatz zum Neubau, die Straße "Im Ehrlich" nur stadteinwärts befahren werden kann, diese wird derzeit zur Fahrradstraße umgestaltet. Rechtzeitig vor Baubeginn, wird es einen Flyer geben, der über die unterschiedlichen Linienführungen informieren wird. Es bleibt nur dieses Zeitfenster, da daran anschließend weitere Baumaßnahmen anstehen und die Baufirmen, wegen der derzeit sehr guten Auftragslage kein zusätzliches Personal mehr haben.

5

Dienstag, 3. Juli 2018, 16:38

Es sind noch keine 10 Jahre her, wo die Straße generalsaniert wurde (wofür sogar Anwohner auf der anderen Seite der Blöcke bluten mußten) und die Straßenbahn endlich zweigleisig zur Hofgasse (Löwenplatz) fahren können. Warum denn das jetzt auf einmal? Pfusch?
Viele Grüße aus Darmstadt - Jörg "Baertram" D.
RMV senkt die Preise? - Eher fährt unser Tw 37 aus eigener Kraft von Wixhausen nach Leimen.
Der Bergstraße gibt man 4 Minuten - der Heimstättensiedlung werden sie genommen. Waren das noch Zeiten, als der "H-Bus" von der (Fach-)Hochschule zur Berliner Allee nur 2 Minuten brauchte.

6

Dienstag, 3. Juli 2018, 18:30

Es sind noch keine 10 Jahre her, wo die Straße generalsaniert wurde [...] Warum denn das jetzt auf einmal? Pfusch?

evtl. der gleiche Grund warum regelmäßig die Nahverkehrsspur Rheinstraße neu gemacht wird ... Überbeanspruchung / falsche Materialien ...