Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Frankfurter Nahverkehrsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 4. Juli 2018, 14:59

2003 - 2018: 15 Jahre Betriebshof Ost / Jubiläum wird am 7. Juli mit einer Fahrzeugparade gefeiert.

Zitat

2003 - 2018: 15 Jahre Betriebshof Ost
Jubiläum wird am 7. Juli mit einer Fahrzeugparade gefeiert.


Die VGF hat ihren Betriebshof Ost, im Unternehmens-Jargon „BB Ost“ für „Betriebsbahnhof“ genannt, am 6. Juli 2003 eröffnet und ans Netz angeschlossen. 15 Jahre mögen keine so lange Zeit sein, wenn man bedenkt, daß das ÖPNV-Zeitalter mit Inbetriebnahme der Pferdebahn schon 1872 begann. Aber diese 15 Jahre haben den Betrieb auf U-Bahn- und Straßenbahn-Linien nachhaltig verändert. Im selben Jahr, 2003, wurden die ersten Niederflurbahnen des Typs „S“ in Dienst gestellt, es folgte von 2008 an die 5. Generation von U-Bahn-Wagen, die „U5“-Typen. Beide wurden vom Hersteller Bombardier Transportation geliefert. Ältere Baureihen wie „U2“, „U3“ oder „Ptb“ verschwanden aus dem Liniendienst und sind mit Einzelexemplaren heute nur noch als historische Bahnen unterwegs. Vor wenigen Tagen hat die VGF mit der Firma Alstom einen Vertrag über die Lieferung neuer Straßenbahnen unterschrieben, den „T“-Wagen, die ab 2020 ausgeliefert werden.

Der Neubau ersetzte 2003 die alten und kleineren Abstellhallen und Werkstätten in Eckenheim, Sachsenhausen und Bornheim. Mehr als 150 Schienenfahrzeuge – U-Bahnen und Straßenbahnen – werden seit dem „in Ost“ gewartet, in der Betriebspause abgestellt und von hier auf die Linien U4, U5, U6, U7, 11, 12 und 18 eingesetzt.

Am kommenden Samstag, 7. Juli 2018, feiert die HSF in Zusammenarbeit mit der VGF das 15jährige Bestehen des Betriebshofs Ost im Frankfurter Stadtteil Riederwald. Hierzu gibt es einen öffentlichen Shuttle mit einer historischen, nicht barrierefreien Straßenbahn des Typs "Pt", die die Besucher um 9 Uhr 30, 11 Uhr 30, 13 Uhr 30 und 15 Uhr30 Uhr ab der Straßenbahnhaltestelle "Zoo" zum Veranstaltungsort bringt.

Im Betriebshof Ost haben die Besucher die Möglichkeit, die Werkstatt zu besichtigen sowie eine Parade aus einigen Straßenbahn- und U-Bahn-Zügen, die die Vollwerbung mit einer Frankfurter Partnerschaftsstadt tragen, zu fotografieren.

Bitte unbedingt beachten: Teilnahme bzw. Mitfahrt sind kostenlos, aber nur nach vorheriger Online-Anmeldung beim Museumsverein unter



möglich.
Quelle: Presseinformation VGF
Gruß Tommy

ÖPNV online - Frankfurt am Main
Jetzt auch auf Facebook: www.facebook.com/oepnvfrankfurt

MdE

FNF-User

Beiträge: 4 502

Wohnort: Im Einzugsbereich der TSB

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 4. Juli 2018, 18:17

[...]Online-Anmeldung beim Museumsverein unter
www.hsf-ffm.de/veranstaltungen



Zitat von »http://www.hsf-ffm.de/veranstaltungen«

Momentan konnten leider keine Veranstaltungen gefunden werden.


;(

3

Mittwoch, 4. Juli 2018, 19:05

Wenn man den Link auf dieser Seite benutzt, wird man auf die Anmeldeseite geleitet und kann dort die Anmeldung durchführen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tunnelklick« (4. Juli 2018, 19:06)


4

Mittwoch, 4. Juli 2018, 19:07

Ein PT Wagen als Shuttle verkehrt ab Zoo jeweils 09:30 Uhr, 11:30 Uhr, 13:30 Uhr und 15:30 Uhr in Richtung BB Ost.

Charly

FNF-VIP

Beiträge: 12 069

Wohnort: Behind the wall

Beruf: Customer adviser

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 4. Juli 2018, 20:05

Das stand im ersten Beitrag schon... ;)