Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Frankfurter Nahverkehrsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 25. Juli 2018, 17:52

Neue Haltestellen an der Mombacher Hauptstraße

Im Zuge des Umbaus der Mombacher Hauptstraße (3. Bauabschnitt) wird es zu einer Verlegung der bestehenden Haltestellen kommen, womöglich kommt auch eine neue hinzu. In den Lageplänen (https://www.mainz.de/verwaltung-und-poli…auptstrasse.php) findet man dazu näheres. Es wird zukünftig eine Haltestelle zwischen Nestlestraße und Quellwiesstraße geben, stadteinwärts liegt diese an der Meixlerstraße. Diese Haltestelle wird wohl der besseren Verknüpfung mit dem Mombacher Bahnhof dienen und vermutlich auch so benannt. Eine weitere Haltestelle ist zwischen den Einmündungen von Albert-Kroll-Straße und Köppelstraße (beide Richtungen) geplant. Vermutlich werden damit die Haltestellen Phönix-Halle und Körnerstraße ersetzt, aber vielleicht bleibt die Haltestelle Phönix-Halle auch bestehen.

2

Mittwoch, 25. Juli 2018, 18:21

Hoffentlich kommt die Aufwertung des Bahnhofs innerhalb von Mombach nicht zu spät, oder wissen die Entscheider mehr vom aktuellen Arbeitsstand Bundesverkehrswegeplan 2030?

Im letzten Zielfahrplan war hinterlegt, dass Mainz-Mombach lediglich von den Verstärkerzügen der heutigen Linie RB26 (mit Start / Ende Bingen) bedient werden soll, der stündliche Takt von/bis Koblenz genau diesen Halt jedoch auslassen soll: Zielfahrplan 2030 (PDF)