Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Frankfurter Nahverkehrsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Darkside

FNF-VIP

  • »Darkside« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 572

Wohnort: Syberia

Beruf: Kleriker

  • Nachricht senden

1

Montag, 6. August 2018, 17:53

[Nairobi] Liniennetz mal anders

In Nairobi erfolgt der Nahverkehr über private Kleinbusse, die auf festen Routen
ohne Fahrplan fahren. Nennt sich dort "Matatu" und ist vergleichbar mit dem
türksichen Dolmus (denke mal daß dies eher ein Begriff ist wie der funktioniert)

Das MIT hat in einem Forschungsprojekt alle Routen in Nairobi per GPS Tracking
registriert und in einen Netzplan umgesetzt - dieser findet sich hier:
In god (an invention by mankind) we trust - on earth we don't

Sincerly yours, NSA
powered by US government