Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Frankfurter Nahverkehrsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

420 376-6

FNF-User

  • »420 376-6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

Wohnort: Oberursel

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 8. Juni 2005, 14:37

Nachtzüge auf der Main- Weser Bahn

Eine Frage: Was haben Nachtzüge/Autozüge (die mit den roten Wagons) auf der Main- Weser Bahn bzw auf dem Abschnitt der S6 verloren? Die sind doch immer über Fulda hoch. Jetzt habe ich sie schon drei mal durch Bad Vilbel sausen sehen. Liegt das an der Stellwerk umstellung?

PS: Interresante Loks
Verkehrsrot? -->*kotz*

tobi

FNF-VIP

Beiträge: 2 406

Wohnort: 464 G/U

Beruf: Kieskutscher

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 8. Juni 2005, 23:06

RE: Nachtzüge auf der Main- Weser Bahn

Zitat

Original von 420 376-6

PS: Interresante Loks


Die werden doch meistens mit der BR 120 oder 101 gezogen.
Das Nahverkehrsforum SaarLorLux - Das Nahverkehrsportal für die Großregion SaarLorLux und Umgebung!

3

Mittwoch, 8. Juni 2005, 23:42

RE: Nachtzüge auf der Main- Weser Bahn

Zitat

Original von tobi

Zitat

Original von 420 376-6

PS: Interresante Loks


Die werden doch meistens mit der BR 120 oder 101 gezogen.

Oder 112, wie heute Morgen ein AutoZug ab Neu Isenburg.

Gruss,
kultur

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kultur« (8. Juni 2005, 23:42)


tobi

FNF-VIP

Beiträge: 2 406

Wohnort: 464 G/U

Beruf: Kieskutscher

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 9. Juni 2005, 11:28

RE: Nachtzüge auf der Main- Weser Bahn

Zitat

Original von kultur

Oder 112, wie heute Morgen ein AutoZug ab Neu Isenburg.


Hab ich vergessen auf zu zählen, die 112 läuft ja langsam, aber sicher zum Nahverkehr über. Früher hingen die ja öfter vor den Fernzügen.
Das Nahverkehrsforum SaarLorLux - Das Nahverkehrsportal für die Großregion SaarLorLux und Umgebung!

420 376-6

FNF-User

  • »420 376-6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

Wohnort: Oberursel

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 16. Juni 2005, 08:32

Ja ich meinte auch die 112. Aber wieso fahren die Züge diese Strecke? Sind sie doch nie gefahren.
Verkehrsrot? -->*kotz*

6

Montag, 20. Juni 2005, 13:07

Hallo,

das dürfte der AZ 1478 Lörrach - Hamburg-Altona gewesen sein.
Fährt planmässig von Di-Sa über die Main Weser Bahn.
Ist gegen 01:46 Uhr in Gießen.
Der Gegenzug AZ 1479 Hamburg-Altona - Lörrach fährt von Mo-Sa über die MWB, und ist gegen 02.51 in Gießen.

Mfg

Torsten
www.kbs620.de