Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Frankfurter Nahverkehrsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

201

Montag, 31. März 2014, 15:38

U5-Tw 626 trägt eine neue Bandenwerbung für das Urselbach Gymnasium.
Gruß Tommy

ÖPNV online - Frankfurt am Main
Jetzt auch auf Facebook: www.facebook.com/oepnvfrankfurt

Schumi

FNF-User

Beiträge: 651

Wohnort: früher Frankfurt/M, jetzt Oberursel

Beruf: Ruheständler

  • Nachricht senden

202

Freitag, 13. Juni 2014, 18:10

U4-Tw 538 trägt Bandenwerbung für www.kegelbahnen-frankfurt.de. Heute auf der U1 gesehen.
HHS

203

Freitag, 13. Juni 2014, 18:22

Hallo,

den oben genannten Link gibt es nicht. Ist vielleicht der richtig?

http://www.kegelbahn-frankfurt.de/

Grüße ins Forum
Helmut
You'll Never Ride Alone.

Schumi

FNF-User

Beiträge: 651

Wohnort: früher Frankfurt/M, jetzt Oberursel

Beruf: Ruheständler

  • Nachricht senden

204

Freitag, 13. Juni 2014, 19:33

Ja, ist er. Sorry ,aber mein Gedächtnis ist momentan nicht das beste.
HHS

205

Freitag, 25. Juli 2014, 10:05

Die U5-25 Wagen 615 und 618 tragen jetzt Werbung für das Frankfurter Geldmuseum.

Haben die Werbung für's Geldmuseum wieder verloren.
Gruß Tommy

ÖPNV online - Frankfurt am Main
Jetzt auch auf Facebook: www.facebook.com/oepnvfrankfurt

206

Sonntag, 26. Oktober 2014, 01:40

Hallo.

U5-25-Wagen 619 hat die Werbung für "rentaman" verloren und war am Samstag als U2, Kurs 01 im Einsatz.

Grüße ins Forum
Helmut
You'll Never Ride Alone.

207

Freitag, 7. November 2014, 09:29

U5-Tw 611 wirbt mit Bandenwerbung für "100 Jahre Goethe Universität"
Gruß Tommy

ÖPNV online - Frankfurt am Main
Jetzt auch auf Facebook: www.facebook.com/oepnvfrankfurt

208

Montag, 17. November 2014, 18:27

U2e-Wagen 371

Der Wagen 371 (U2e) wirbt ab sofort für die Löwen Frankfurt.

VGF auf Facebook: https://www.facebook.com/VGFffm/posts/751582164895094

Alf_H

FNF-User

Beiträge: 6 190

Wohnort: DA! DI? NA... (Stadt ohne Land oder Bus)

  • Nachricht senden

209

Montag, 17. November 2014, 21:53

Das ist ja krass. Das man jetzt noch mal 'nen U2-Wagen mit Vollwerbung versieht. Die sollten doch eigentlich schon lange ausgemustert sein.

Fahren denn auf der U7 überhaupt noch planmässig U2-Wagen ? (Höchstens ein Kurs im Berufsverkehr, alles andere sind U5-Wagen).

Naja, bei Spielen in der Eisporthalle und/ oder Volksbank-Stadion kann man den ja als Verstärker einsetzen.
Auf der U4 kann er natürlich noch eine Weile im Fahrgastbetrieb fahren.
Capri-Sonne heisst jetzt "Capri Sun". :( Sonst ändert sich nix. Der "alte" Name muss wieder her ! ;(

Beiträge: 2 642

Wohnort: M 490 - D 340 - D 346 - ICE 20

Beruf: Naturforscher - Forschernatur

  • Nachricht senden

210

Dienstag, 18. November 2014, 12:39

U5-Tw 611 wirbt mit Bandenwerbung für "100 Jahre Goethe Universität"


Toll, dafür gibt es Geld! Super!

Aber die Mittel für die Lehre werden immer mehr zusammengestrichen.

Ist ja auch viel wichtiger, dass die Uni sich ordentlich präsentiert! Die Lehre ist bei einer Hochschule ja auch eher...sagen wir...Beiwerk... :wacko:

211

Dienstag, 23. Dezember 2014, 01:38

Hallo.

Die U5-25-Tw 653 und 654 tragen beide Mix-Werbungen für unterschiedliche Unternehmen, beide waren am gestrigen Montag auf der C-Strecke im Einsatz.

Grüße ins Forum
Helmut
You'll Never Ride Alone.

Schumi

FNF-User

Beiträge: 651

Wohnort: früher Frankfurt/M, jetzt Oberursel

Beruf: Ruheständler

  • Nachricht senden

212

Dienstag, 23. Dezember 2014, 08:45

Zu Wagen 611 ist noch anzumerken, das auf einer Fahrzeugseite die Grundfarbe der Bandenwerbung blau, auf der anderen schwarz ist.
HHS

Schumi

FNF-User

Beiträge: 651

Wohnort: früher Frankfurt/M, jetzt Oberursel

Beruf: Ruheständler

  • Nachricht senden

213

Dienstag, 27. Januar 2015, 19:45

Der "Grüne Soße Transportwagen" 530 befindet sich zwar immer noch in der StZW, aber die Werbung wurde aktuallisiert. Das nächste Grüne Soße Festival findet vom 2. bis 9. Mai 2015 statt. (Nur scheint sich jemand beide der Länge der Folie vermessen zu haben, ein Teil der 4 von 2014 lukt noch hervor.)
HHS

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schumi« (27. Januar 2015, 19:46)


Schumi

FNF-User

Beiträge: 651

Wohnort: früher Frankfurt/M, jetzt Oberursel

Beruf: Ruheständler

  • Nachricht senden

214

Dienstag, 17. Februar 2015, 17:44

Wagen 607 und 609 haben ihre Werbung für tsr verloren.
HHS

JürgenK

FNF-User

Beiträge: 130

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Dipl.Ing.

  • Nachricht senden

215

Donnerstag, 19. Februar 2015, 12:01

Der U4-Wagen 530 ist mit aktualisierter Grüne-Soße-Vollwerbung wieder auf der A-Strecke im Einsatz, gesehen am 17.02. in Heddernheim.
JürgenK

216

Dienstag, 24. März 2015, 21:15

Der U5-50-Zugverband 831/832 wirbt für den Sportverein TuS Makkabi zum 50-jährigen Jubiläum. Dazu gibt es auch eine Pressemitteilung der VGF.

Zitat

VGF und Makkabi: Neue Kooperations-Bahn vorgestellt
Zum 50. Jubiläum des Vereins: 50 fahrende Makkabi-Meter.

Makkabi Frankfurt, ein mit aktuell 1.300 Mitgliedern wichtiger Bestandteil der Frankfurter Vereinslandschaft, wird in diesem Jahr 50. Ein Grund zu feiern, aber auch ein Grund, neue Wege zu suchen und zu beschreiten. Im Rahmen einer vielseitigen Kooperation zwischen Makkabi Frankfurt und der Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main (VGF) geht erstmals ein U-Bahn-Zug, der für Offenheit und Vielfalt wirbt, auf die Schienen. Die U-Bahn, die im städtischen Nahverkehr eingesetzt wird, trägt die blau-weißen Vereinsfarben und die Botschaften des Vereins.

Der Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt am Main, Peter Feldmann, der Stadtkämmerer Uwe Becker, der für den Verkehr zuständige Dezernent Stefan Majer, der DFB-Sportdirektor Hansi Flick, der Geschäftsführer der VGF, Thomas Wissgott, sowie der Präsident von Makkabi Frankfurt, Alon Meyer, stellten die U-Bahn in ihrem neuen Design am Dienstag, 24. März 2015, im Betriebshof Ost vor.

Dazu Peter Feldmann: „Die Zusammenarbeit zwischen Makkabi Frankfurt und der VGF dient nicht nur dem Sport in unserer Stadt, sondern es ist ein starkes Zeichen gegen Antisemitismus und Rassismus. Die Partnerschaft, die mit der neuen ‚Makkabi-Stadtbahn‘ zum Ausdruck kommt, ist eine wichtige Botschaft für Vielfalt in unserer weltoffenen, internationalen Stadt Frankfurt. Wir wissen alle, daß Sport ein integrativer Faktor in unserer Gesellschaft ist. Der Sport hat das Potential, Menschen unterschiedlichster Herkunft zusammenzubringen. Hier spielt die soziale Schicht, aus der man kommt, keine Rolle. Die Jugendarbeit von Makkabi Frankfurt zeichnet sich dadurch aus, dass Kinder und Jugendliche aus den verschiedensten Kulturkreise miteinander spielen. Auf natürliche Weise entsteht ein Miteinander, das auch im Alltag gelebt wird. Dies ist Integration par Excellence. Von dieser Zusammenarbeit profitieren die VGF – beispielsweise mit ihrem Projekt „Girls Wanted“ – und ihre Mitarbeiter. Gerade im Jubiläumsjahr von Makkabi Frankfurt, der Verein wird 50 Jahre alt, machen wir deutlich, unser Frankfurt ist eins.“

Offenheit und Aufgeschlossenheit sind für Makkabi Frankfurt wesentliche Grundwerte, die in und um die sportlichen Aktivitäten von seinen Sportlerinnen und Sportlern beherzigt werden. Das Resultat ist der Zusammenhalt einer vielfältigen Gemeinschaft, für die der ethnisch-kulturelle Hintergrund des Mit- oder Gegenspielers unerheblich ist.

Die Erfahrung, dass dies insbesondere im Sport sehr gut funktionieren kann, möchte Makkabi Frankfurt mit der Kooperation mit der VGF unterstreichen und bekannt machen. Der Makkabi Vereinspräsident Alon Meyer sieht in der umfassenden Partnerschaft, die auf beiderseitigen Leistungen der Partner beruht, „eine Chance, das große Potenzial, das in der Verbindung Sport und Jugend liegt, noch stärker abzurufen. Die Botschaft für ein respektvolles und soziales Miteinander, die die VGF und Makkabi gemeinsam in die Öffentlichkeit bringen, kann für die Förderung des Breiten- und Jugendsports, die über den Sport hinausgeht, nur nützlich sein. Daher blicke ich der umfassenden und langfristig geplanten Partnerschaft mit der VGF mit großer Vorfreude entgegen“.

Der VGF als Frankfurter Unternehmen ist es besonders wichtig, sich für die Stadt und ihre Menschen zu engagieren. Als zuverlässiges Verkehrsunternehmen, das täglich rund 500.000 Menschen auf neun U-Bahn- und zehn Straßenbahn-Linien sicher und bequem ans Ziel bringt. Aber auch als Unterstützer vielfältiger Projekte im sozialen, kulturellen und sportlichen Bereich. Großen Wert legt die VGF darauf, neben dem Spitzen- auch den Breitensport und dabei insbesondere den Nachwuchs zu fördern, beispielsweise beim Lauf der VGF-Ironkids oder mit dem von der VGF initiierten Mädchenfußballprojekt „Girls Wanted“. Die Kooperation mit Makkabi Frankfurt macht einerseits auf ein "Puzzleteil" der vielfältigen sportlichen Vereinslandschaft Frankfurts aufmerksam, das sich stark dem Breiten- und Jugendsport verschrieben hat, andererseits ist sie viel mehr als das: „Die ‚Makkabi-Bahn‘ und die Zusammenarbeit mit dem Verein Makkabi Frankfurt steht für die VGF auch für Offenheit und Vielfalt, für Akzeptanz, für Miteinander und Verbindung über Grenzen hinweg. Wir freuen uns auf eine langjährige, gute und spannende Partnerschaft", so VGF-Geschäftsführer und Arbeitsdirektor Thomas Wissgott.

Die neue "Makkabi-Bahn" ist ein Fahrzeug des Typs „U5-50“, mit 50m der längste U-Bahn-Wagen in Frankfurt. Sie wird hauptsächlich auf den Linien U1, U2, U3, U8, U9 zu sehen sein. Die Zusammenarbeit von VGF und Makkabi ist zeitlich nicht befristet und beinhaltet Leistungen von beiden Seiten.
Gruß Tommy

ÖPNV online - Frankfurt am Main
Jetzt auch auf Facebook: www.facebook.com/oepnvfrankfurt

baeuchle

FNF-VIP

Beiträge: 2 847

Wohnort: documenta Stadt

Beruf: Messer

  • Nachricht senden

217

Dienstag, 31. März 2015, 09:25

Die neue "Makkabi-Bahn" ist ein Fahrzeug des Typs „U5-50“, mit 50m der längste U-Bahn-Wagen in Frankfurt. Sie wird hauptsächlich auf den Linien U1, U2, U3, U8, U9 zu sehen sein. Die Zusammenarbeit von VGF und Makkabi ist zeitlich nicht befristet und beinhaltet Leistungen von beiden Seiten.

Bin ja mal gespannt, ob der lange genug in Heddernheim bleibt, um wirklich einen Einsatz auf der U9 zu sehen, oder ob der nicht schneller nach Ost verlegt wird... Hier ein Bild, heute Morgen an der Wiesenau, (C) CC-BY-SA 4.0 oder höher bei mir:

Gefällt mir sehr gut!

218

Samstag, 11. April 2015, 08:54

Hallo.

U5-25-Wagen 655 wirbt jetzt für die Sprachenschule "Mainlingua".

Grüße ins Forum
Helmut
You'll Never Ride Alone.

Schumi

FNF-User

Beiträge: 651

Wohnort: früher Frankfurt/M, jetzt Oberursel

Beruf: Ruheständler

  • Nachricht senden

219

Mittwoch, 20. Mai 2015, 13:55

Wagen 624 wirbt für das Reisebüro des ADAC. Heute auf der U9 gesichtet.
HHS

Schumi

FNF-User

Beiträge: 651

Wohnort: früher Frankfurt/M, jetzt Oberursel

Beruf: Ruheständler

  • Nachricht senden

220

Mittwoch, 17. Juni 2015, 17:44

Der Riedbergwagen ist Geschichte

Wagen 604 hat seine Werbung für die Riedberglinien U8 und U9 verloren. Er wirbt jetzt in einem hellen "Milchkaffeebraun" für "The marvelous Eight", acht von 2000 VGF(?)-Mitarbeitern. Die Ganzwerbung ist, meienm Eindruck nach, im Western Stil gehalten. Heute auf der U3/U8 im Einsatz.
HHS