Sie sind nicht angemeldet.

[Sichtung] R 025 Probewagen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Frankfurter Nahverkehrsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 5. Dezember 2005, 19:28

R 025 Probewagen

Habe R 025 als Linie "6" Probewagen gesehen er fuhr gegen 18,30 über die Ludwig-Landmannstr.- in Richtung STZW.
Der Wagen war innen von vorne bis hinten verkabelt und ein Laptop war aufgebaut,besetzt war der Wagen mit 3 Personen.An den Türen war rot-weiße Abspeerband befestigt.
Wer weiß näheres über die Aktion.
Durch einen" Unfall" an der Haltestelle Heerstr. konnte man den Probewagen gut beobachten.An der Endhaltestelle stand ein U-Bahnzug mit Warnblinker an und Polizei und einRettungswagen waren vor Ort.

Gruß vom Schaffner
Von der Bahnsteigkante zurücktreten !

Philipp

FNF-User

Beiträge: 1 794

Wohnort: ex inferis

Beruf: Generalsekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei der Sowjetunion

  • Nachricht senden

2

Montag, 5. Dezember 2005, 19:38

Der Wagen ist bereits am Donnerstag verkabelt unterwegs gewesen. Da ist er aus Richtung Platz der Republik in die Station Hbf eingefahren, ging wohl nach Gutleut weiter.
Ich mag Kinder - ich könnte nur kein ganzes essen!

3

Montag, 5. Dezember 2005, 19:47

Hab ihn auch am Donnerstag gegen Spätnachmittag gesehen, an der Oberschweinstiege fuhr er an mir vorbei, ich fuhr dann mit der 14 bis zum Ernst-May-Platz, dort stand er dann auch.

4

Montag, 5. Dezember 2005, 20:20

Ich habe ihn letzten Donnerstag morgens an der Juliusstr. Richtung Ginnheim gesehen.
Reisefotos USA und Karibik:

www.4-ever-friends.de

5

Montag, 5. Dezember 2005, 22:35

Habe den Wagen heute am Industriehof Richtung Schloßstr. fahren sehen. Ich meine aber, dass es Wagen 026 und nicht 025 ist. Bin mir da ziemlich sicher, zumal der Wagen auch Segmüller-Werbung trägt/trug.
X
X
X

6

Dienstag, 6. Dezember 2005, 10:17

R025 fuhr gestern um 15.30 auf der Friedensbrücke Richtung Hbf. Auch dort war er schon verkabelt.
Da hatte er aber noch 16 PROBEWAGEN auf dem ZZA.
Horst

Seit 07.07.2007 des neue NCF Forum

7

Dienstag, 6. Dezember 2005, 22:27

Zitat

Original von Ingo
Habe den Wagen heute am Industriehof Richtung Schloßstr. fahren sehen. Ich meine aber, dass es Wagen 026 und nicht 025 ist.



026 mit massig Verkabelung hab ich heute gegen Mittag auch gesehen.
where the road takes him through / the city of sleep / the thinking that does not end is within him / then he dreams / the road takes him / this man who is searching / it brings him / in silence through the night
- eithne ní bhraonáin: water shows the hidden heart

Philipp

FNF-User

Beiträge: 1 794

Wohnort: ex inferis

Beruf: Generalsekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei der Sowjetunion

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 6. Dezember 2005, 23:06

Ich wüsste doch wirklich zu gerne, an was dort herumgeforscht wird... Ob gar Siemens Daten für eine Neuauflage des R nach dem Combino-Desaster sammelt? :D
Ich mag Kinder - ich könnte nur kein ganzes essen!

9

Mittwoch, 7. Dezember 2005, 01:28

Hallo.

Frage an die Experten:
Wurde der R 026 verkabelt, weil er nach seinem Unfall an der Birminghamstraße (lang, lang ist's her) eigentlich nicht mehr für den Linienbetrieb zugelassen werden sollte, oder wird der Wagen wieder in den Linienbetrieb kommen? Schließlich hatte der Wagen nach dem Unfall bereits eine sehr lange Zwangspause, bevor er wieder auf Linie kam.

Grüße ins Forum
Helmut
You'll Never Ride Alone.

10

Donnerstag, 8. Dezember 2005, 11:47

Auch heute war der 026 wieder im Frankfurter Netz unterwegs(gesichtet am Südbahnhof). Er war von oben bis unten verkabelt.
Techniker waren wärend der Fahrt an ihren PC´s am Arbeiten. Müssten sich um Siemens Techniker handeln.
Laut Werkstatt BB Gutleut wird der 026 erst mal nicht mehr in den Linienverkehr kommen. Warum? Konnte oder wollte man mir nicht sagen. X(
Horst

Seit 07.07.2007 des neue NCF Forum

tobi

FNF-VIP

Beiträge: 2 406

Wohnort: 464 G/U

Beruf: Kieskutscher

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 8. Dezember 2005, 15:07

Vielleicht hat man in den Wagen versuchsweise eine Heizung eingebaut, die wirklich wärmt und bevor die Fahrgäste in den Genuss einer warmen Tram kommen, wird das ausgiebig getestet...

Zurück zum Thema: Wann war denn dieser Unfall von Wagen 026? Irgendwie hab ich da wohl was verpasst. Oder ist das schon längere Zeit (über 1 Jahr) her?

Vielleicht ist der 026 ja Versuchsträger - wofür auch immer, aber dann wohl für etwas, was noch nicht für den Fahrgastverkehr zugelassen ist.
Das Nahverkehrsforum SaarLorLux - Das Nahverkehrsportal für die Großregion SaarLorLux und Umgebung!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tobi« (8. Dezember 2005, 15:07)


12

Donnerstag, 8. Dezember 2005, 15:36

Heute sah ich einen verkabelten U3-Wagen als Probewagen auf der U4-Strecke, ob die VGF möglichweise die Haltestellenabstände und Ansagen optimiert ?

13

Donnerstag, 8. Dezember 2005, 15:47

Hallo.

Zitat

Original von tobi
Zurück zum Thema: Wann war denn dieser Unfall von Wagen 026? Irgendwie hab ich da wohl was verpasst. Oder ist das schon längere Zeit (über 1 Jahr) her?


Im Juni 2003, also schon etwas her!

Grüße ins Forum
Helmut
You'll Never Ride Alone.

14

Donnerstag, 8. Dezember 2005, 15:57

Zitat

Original von Helmut
Hallo.

Zitat

Original von tobi
Zurück zum Thema: Wann war denn dieser Unfall von Wagen 026? Irgendwie hab ich da wohl was verpasst. Oder ist das schon längere Zeit (über 1 Jahr) her?


Im Juni 2003, also schon etwas her!

Grüße ins Forum
Helmut


Der ist aber danach wieder gefahren.
Gruß Tommy

ÖPNV online - Frankfurt am Main
Jetzt auch auf Facebook: www.facebook.com/oepnvfrankfurt

Ole

FNF-Team

Beiträge: 1 997

Wohnort: Frankfurt am Main

Beruf: Azubi

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 8. Dezember 2005, 23:18

damit könntest du recht haben.

Zumal auch schon Busse verkabelt gefahren sind.